5/5
Erst einmal großes Dankeschön für die Zügige Lieferung war nämlich am Folgetag schon da obwohl 2-3 Tage angegeben war.
Ich als Mann konnte es einfach nicht mehr ertragen dass bei meiner Frau beim Stillen tränen runterliefen, deshalb musste ich mich nach abhilfen umschauen und habe diese Zinnhütchen entdeckt und gleich im Dopellpack bestellt. Wie gesagt kam am Folgetag schon die Lieferung und dann begann erstmal die Heilung der Brustwarzen und 4 Tage später ist Sie schmerzfrei!
Kaan T. via Amazon
20. Oktober 2017
5/5
Nachdem ich mein erstes Kind ohne große Probleme stillen konnte, war ich umso verwirrter, dass es beim zweiten so gar nicht klappen wollte und ich schon an Tag zwei offene Brustwarzen hatte. Schuld war ein zu kurzes Zungenbändchen meines Sohnes, was aber erst nach Tagen deutlich wurde. Nun ja...alles cremen, kühlen half nix und ich habe vor Schmerzen wirklich ans abstillen gedacht. Und dann habe ich diese Hütchen ergoogelt und ausprobiert. Nach wenigen Tagen konnte ich aufatmen und endlich schmerzfrei stillen. Meine Hebamme kannte die Hütchen noch nicht und empfiehlt sie nun auch anderen Mamas mit Stillproblemen. Ich empfehle sie auch weiter! Ja sie sind teuer, aber auf Dauer ist Pre-Nahrung teurer 😉
Jana via Amazon
22. April 2018
5/5
Ich hätte nicht gedacht, dass es doch etwas gibt, was innerhalb von Stunden (von einem Stillen auf das nächste) Linderung geschweige denn nach nur einer Nacht Abheilung bringt. Von daher sind die Zinnhütchen jeden Cent wert und ich kann sie jeder stillenden Mama uneingeschränkt empfehlen, die Probleme mit empfindlichen Brustwarzen hat! Lieferzeit war kürzer als angegeben: war als 3 Werktage angegeben, tatsächlich waren sie direkt am nächsten Tag da!
fstern 10 via Amazon
19. März 2018
5/5
Ohne diese Hütchen hätte ich mit dem stillen aufhören müssen. Meine Brustwarzen waren wenige Tage nach Stillbeginn rissig und blutig. Ich hatte entsetzliche Schmerzen und Angst wenn meine Maus Hunger bekam. Meine Hebamme empfahl mir diese Hütchen zu bestellen und weiter durchzuhalten. Freitag bestellt und Montag waren sie da. Ich hab sie mit ein wenig Muttermilch gefüllt und aufgesetzt. Nur Stunden später konnte ich bereits völlig schmerzfrei stillen. Die tiefen Risse haben noch 2 Wochen zum heilen gebraucht aber machten keine Probleme mehr und brauchten außer den Hütchen keine weitere Pflege. Mein Kind ist nun 10 Wochen alt und ich habe die Hütchen weiterhin 24 Std drauf. Ich werde sie bis zum Ende der Stillzeit benutzen.

Man kann die Hütchen durch die Kleidung erkennen das ist ein bißchen doof aber das muss dann jeder selbst entscheiden ob es einen stört. Mir persönlich ist es egal, ich kann mein Kind stillen das ist das wichtigste.
Caro via Amazon
18. September 2019